Jagdpreise

Jagdmöglichkeiten in Rumänien

Rumänien liegt im Südosten Europas, es weist ein gemäßigtes kontinentales Klima und vielseitige Reliefformen auf: vom Schwarzen Meer bis hin zu den Gipfeln der Karpaten.

Die produktive Jagdfläche (ca. 23,3 Tausend Hektar, davon 6,3 Tausend Hektar Wald), eingeteilt in 2,200 Jagdreviere, bietet ausgezeichnete Lebensbedingungen für mehr als 30 Arten von jagdbaren Säugetieren und über 50 Arten Federwild.

Die gänzlich wild lebende Jagdfauna, von robuster Natur und mit einer ausgezeichneten Qualität der Trophäen, sowie die Artenvielfalt der jagdbaren Tiere bieten praktisch eine ganzjährige Jagdsaison. Bei der Bären- und Gämsenjagd nimmt Rumänien den ersten Platz in Europa ein.